19. Juni 2019
Bildungskalender  




suche starten

Dargestellt wird eine Hand, die ein Buch anhebt.

Change Management

Masterlehrgang

Beginndatum
Fr, 04.10.2019

Dauer
3 Semester

ReferentIn
Wissenschaftlicher Lehrgangsleiter: Univ.-Prof. Ing. Mag. Dr. Otto Krickl

Kosten
9600,00

Max. TeilnehmerInnenzahl
20

Anmeldung Anmeldung ist erforderlich bis 06.09.2019Zur Anmeldung

Weitere Informationen
Homepage

Veranstaltungsort
UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH
Universitätsplatz 3
8010  Graz
www.uniforlife.at/

Kontakt
Andreas Trantura, BA MA
Tel: + 43 (316) 380 1280
office@uniforlife.at
Palais Kottulinsky

Berufsbegleitend, 3 Semester, 7 Module, Akademischer Abschluss – „MBA in Change Management“

 INHALTE & ZIELE:
Die dynamischen Veränderungen der Umwelt erfordern in vielen Organisationen laufende Anpassungen der organisatorischen Regelungen. Der Masterlehrgang Change Management (Veränderungsmanagement) vermittelt die wesentlichen Werkzeuge für die Umsetzung von Veränderungen in Organisationen. Diese Veränderungen können neue Strategien, neue Strukturen, neue Systeme oder neue Prozesse und Verhaltensweisen betreffen.
Der Mensch steht diesen Veränderungen jedoch oft skeptisch gegenüber, da diese mit Unsicherheit verbunden sind und als Gefahren und Risiken wahrgenommen werden. Zur Überwindung dieser Hindernisse werden immer häufiger die Methoden des Change Managements eingesetzt. Die Betroffenen werden so frühzeitig auf die anstehenden Veränderungen durch umfassende und angemessene Information vorbereitet. Damit vermittelt man den betroffenen MitarbeiterInnen die nötige Sicherheit im Prozess. Je stärker die Sicherheit, desto größer die Bereitschaft zur Veränderung und geringer die Gefahr eines Widerstandes. Bei einem gelungenen Change Management erkennen die Betroffenen, dass aus Veränderungen Verbesserungen werden.
Der Universitätslehrgang vermittelt die theoretischen Grundlagen und Fähigkeiten, die unter systematischer Beteiligung der betroffenen Personen, zur Planung und Abwicklung von Organisationsprojekten notwendig sind.


Modul A: Projektmanagement und Teamentwicklung
Modul B: Organisationsstrukturen und Präsentationstechnik
Modul C: Geschäftsprozessmanagement und Moderation
Modul D: Konfliktmanagement und Großgruppentechniken
Modul E: Planungsmethoden und Strukturierungsmethoden
Modul E: Anpassungsmethoden
Modul F: Mastermodul
Masterprüfung
 ZIELGRUPPE:
* Führungskräfte, die ständig ändernden Anforderungen gegenüber stehen und adäquate Managementmethoden für den Umgang mit Änderungen beherrschen möchten
*MitarbeiterInnen aus Organisations- oder Personalabteilungen die in Change-Managementprozessen aktiv mitwirken oder diese leiten
* MitarbeiterInnen von Fachabteilungen, die in Veränderungsprojekte eingebunden sind
* MitarbeiterInnen aus der öffentlichen Verwaltung, die Entwicklungsprojekte in Gemeinden betreuen und EntscheidungsträgerInnen unterstützen
* MitarbeiterInnen von Beratungsunternehmen, die entsprechende Kundenprojekte betreuen

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN:
* Abschluss eines betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und/oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder Universitätslehrganges, -kurses der Karl-Franzens-Universität Graz oder eines anderen gleichwertigen
Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung oder
* Nachweis über eine entsprechende zumindest dreijährige nachweisbare ExpertInnenerfahrung in der
* Organisationsentwicklung, im mittleren oder gehobenen Management oder in der Beratungsbranche