Dargestellt wird eine Hand, die ein Buch anhebt.

Veranstaltungshinweis: "Das halbe Leben im Gefängnis"

Die Lebensgeschichte der südsteirischen "Berufsverbrecherin" und KZ-Überlebenden Johanna Manz

Sylvia Köchl, Das Bedürfnis nach gerechter Sühne © Mandelbaum Verlag
Sylvia Köchl, Das Bedürfnis nach gerechter Sühne
© Mandelbaum Verlag
 

"Das halbe Leben im Gefängnis" - Die Lebensgeschichte der südsteirischen "Berufsverbrecherin" und KZ-Überlebenden Johanna Manz

Mittwoch, 21. November, 18 Uhr

Bildungshaus Retzhof GmbH
Dorfstraße 17, 8435 Wagna


Eintritt: Freiwillige Spende
Infos & Anmeldung: office@retzhof.at