21. August 2017
Bildungskalender  




suche starten

Dargestellt wird eine Hand, die ein Buch anhebt.

Administering an SQL Database Infrastructure

Beginndatum
Mo, 19.06.2017, 09:00
bis: 23.06.2017

Dauer
5

Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler

Kosten
2090

Max. TeilnehmerInnenzahl
8

AnmeldungZur Anmeldung

Veranstaltungsort
tecTrain GmbH
Sankt-Peter-Gürtel 10b
8042  Graz
Homepage

Kontakt
Ing. Mario Taucmann
Tel: 422966
Fax: 422966800
mario.taucmann@tectrain.at

 Dieser Kursvermittelt die nötigen Kenntnisse für die Administration einer SQL-Server-Datenbankinfrastruktur. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Database Administration genutzt werden.
 Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern; Authentifizierung von Verbindungen zum SQL Server; Autorisierung der Anmeldung, um auf Datenbanken zuzugreifen; Autorisierung über mehrere Server hinweg; Teilweise eigenständige Datenbanken; Zuweisen von Server- und DatenbankrollenAutorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen; Autorisierung des Benutzerzugriffs auf Objekte; Autorisierung von Benutzern für das Ausführen von Code; Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene; Schutz von Daten mit Verschlüsselung und AuditingSQL-Server-Wiederherstellungsmodelle; Backupstrategien; SQL-Server-Transaktionslogin; Backup von SQL-Server-DatenbankenWiederherstellung von SQL-Server-DatenbankenAutomatisierung der SQL-Server-Verwaltung; SQL Server Agent; Master- und Target-Server; Konfiguration der Sicherheit für SQL Server Agent; Konfiguration von Zugangsdaten; Konfiguration von Proxykonten; Überwachung von SQL Server mit Alarmen und BenachrichtigungenEinführung in die Verwaltung von SQL Server mit PowerShellNachverfolgung des Zugriffs auf SQL Server; Aufzeichnen der Aktivität mithilfe des SQL Server Profiler; Performanceverbesserung mit dem Database Engine Tuning Advisor; Arbeiten mit Tracingoptionen; Verteilte Wiedergabe; Überwachung von Sperrvorgängen; Überwachung von SQL Server; Überwachung der Aktivität; Aufzeichnen und Verwalten von Performancedaten; Analyse der gesammelten Performancedaten; SQL Server Utility; Troubleshooting von SQL ServerIn- und Export von Daten; Übertragen von Daten auf/von SQL Server; Import und Export von Tabellendaten; Verwenden von BCP und BULK INSERT für den Datenimport; Bereitstellen und Upgrade von Datenschichtanwendungen;